BEM – erkenswert

Senken Sie mit Hilfe von BEM Ihre Personalkosten!

Seit 2004 sind Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet, ihren Mitarbeitern ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) anzubieten, wenn diese innerhalb von 12 Monaten insgesamt mehr als 6 Wochen arbeitsunfähig krankgeschrieben sind.

Kranke Arbeitnehmer sind ein großer wirtschaftlicher Nachteil für jedes Unternehmen und können den Arbeitgeber ein Vermögen kosten.

Zudem ist es in Zeiten des Fachkräftemangels schwer, für kranke Mitarbeiter Ersatz zu bekommen, um die Wirtschaftlichkeit, Wettbewerbsfähigkeit und den Umsatz zu erhalten.

Leidet Ihr Unternehmen unter einem hohen Krankenstand?

Das BEM nach § 167 Abs. 2 Sozialgesetzbuch- 9. Buch – (SGB IX) ist ein effektives Instrument, um das krankheitsbedingte Ausscheiden von Beschäftigten zu verhindern!

Für Sie als Arbeitgeber ist es daher sinnvoll, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter zu fördern und im Falle einer Arbeitsunfähigkeit zu klären, wie diese möglichst überwunden werden und mit welchen Leistungen oder Hilfen erneuter Arbeitsunfähigkeit vorgebeugt und der Arbeitsplatz erhalten werden kann.
Das Betriebliche Eingliederungsmanagement bietet Ihnen umfangreiche Möglichkeiten, auch durch frühe Intervention, die Arbeitskraft und vor allem  auch das Wissen und die Erfahrung Ihrer Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen zu sichern.

Gleichzeitig gibt es Ihnen als Arbeitgeber auch die erforderliche Rechtssicherheit vor dem Arbeitsgericht, wenn Sie nach Durchführung des BEM trotzdem gezwungen sind, eine krankheitsbedingte Kündigung auszusprechen.

Zudem ist es schwer, für kranke Mitarbeiter Ersatz zu bekommen. Es ist daher sinnvoll, sich um die kranken Mitarbeiter so zu kümmern, dass sie früher wieder gesund sind und nicht mehr so häufig und lange krank werden. Gleichzeitig gibt es Ihnen als Arbeitgeber auch die erforderliche Rechtssicherheit vor dem Arbeitsgericht, wenn Sie nach Durchführung des BEM einmal gezwungen sind, eine krankheitsbedingte Kündigung auszusprechen.

Ein systematisch betriebenes BEM bietet Ihnen viele Vorteile:

  • sichert die Mitarbeiterressourcen Ihres Unternehmens
  • reduziert messbar Fehlzeiten und Personalkosten
  • ermöglicht leistungsgeminderten Mitarbeiter eine sinnvolle betriebliche Tätigkeit
  • beugt chronischen Berufskrankheiten vor
  • zeigt Potentiale zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Prozesse
  • vermeidet zusätzliche Personalkosten
  • verbessert die Stimmung im Team
  • wirkt positiv auf die Unternehmensstruktur und die Außenwirkung des Unternehmens
20201106_60A3222_startseite

Worauf warten Sie noch?

In einem kostenlosen Erstgespräch klären wir individuell Ihre Ausgangssituation und die bestmögliche Umsetzung des BEM in Ihrem Betrieb.